Wie Worte wehtun

Dieser Text ist anders. Er ist anders, weil er nicht für andere geschrieben ist, sondern für mich selbst.
Wer meine Texte zum Thema Linguistik liest, weiß, dass ich Sprache alles zutraue. Weiterlesen „Wie Worte wehtun“

Advertisements

Wir wählen unsere Zukunft

Vorgestern war Sonntag, der zweite Advent. Ein besinnlicher Tag. Mein Zimmer versinkt im Umzugschaos, während die Menschen in Österreich und Italien zur Wahl gehen, und alle meine Bekannten wieder einmal zittern und hoffen, dass die Entscheidung eine demokratische sein wird. Großbritannien hat sich für den Ausstieg aus der EU entschieden, die USA hat sich gegen eine demokratische Präsidentin entschieden, in Deutschland, Frankreich und vielen anderen Ländern gewinnen Parteien an Wählerschaft, die stärker rechts gesinnt sind als sie zugeben. Und immer öfter höre ich Freunde sagen: „Ich habe Angst vor dem, was noch kommen wird.“ Weiterlesen „Wir wählen unsere Zukunft“