Was ich in den Semesterferien mache oder: Warum mein Urlaub kein Urlaub ist

Seit Mitte Februar habe ich Semesterferien. Es heißt eigentlich gar nicht „Semesterferien“, sondern „vorlesungsfreie Zeit“, und das zu Recht. Der Ausdruck „Semesterferien“ würde implizieren, dass ich zweieinhalb Monate einfach NICHTS tue. Hahahahaha. Dabei mache ich doch eh immer nichts, im Leben. Oder nie etwas. Weiterlesen „Was ich in den Semesterferien mache oder: Warum mein Urlaub kein Urlaub ist“

Advertisements